Sie sind hier: Startseite > Aktuelles 

Aktuelle Nachrichten aus der Bundeswehr

Die neuesten Beiträge dieser Seite und verlinkte Beiträge anderer Internetseiten der Bundeswehr. Thematisch gegliedert finden Sie weitere Beiträge unter „Aus dem Einsatz“, „Aus der Truppe“ oder „Weitere Themen“. Die neuesten Multimedia-Inhalte stehen rechts. Alle bisherigen Beiträge finden sich zudem chronologisch geordnet im Beitragsarchiv.

  • Soldat und Zivilist vor drei Bildschirmen – Link zum Beitrag

    Im Kampf gegen Cyber-Kriminalität: Das Lage- und Überwachungszentrum

    Sie sind die Wächter im Netz. Ihr Auftrag: IT-Sicherheit. Die Soldaten des Lage- und Überwachungszentrums in Rheinbach müssen rund um die Uhr mit digitalen Angriffen rechnen – denn die Informationsflut und die Internetkriminalität scheren sich nicht um Dienstzeiten.


  • Ein Mann steht an einem Rednerpult auf einer Baustelle – Link zum Beitrag

    Agenda Attraktivität: Neue Unterkunftsgebäude entstehen in Munster

    Aktiv, attraktiv, anders: Auf dem Gelände des Ausbildungszentrums Munster ist am 18. Januar der Grundstein für vier neue Unterkunftsgebäude für Soldatinnen und Soldaten gelegt worden – es geht also voran mit der Umsetzung der Agenda Attraktivität.


  • Bundeswehrstand auf der grünen Woche – Link zum Beitrag

    Passt gut: Grüne Woche und Bundeswehr

    Mittendrin, statt nur dabei: Bei der Internationalen Grünen Woche 2019 in Berlin ist auch die Bundeswehr mit von der Partie. Im Fokus des Messestandes Öffentlichkeitsarbeit des Verteidigungsministeriums stehen die Auslandseinsätze, Ausrüstung, Verpflegung und  der Umweltschutz im Grundbetrieb der Bundeswehr.


  • Soldaten steigen in ein Flugzeug – Link zur Seite

    Stärke: Militärisches Personal der Bundeswehr

    Die Stärkemeldung der Bundeswehr: Wieviele Soldaten dienen wo?


  • Hinterkopf einer Soldatin mit rotem Barett – Link zur Seite

    Gelebte Normalität: Frauen in der Bundeswehr

    Die Zahl der Frauen in der Bundeswehr wächst. Immer mehr Frauen nutzen die attraktiven Karrierechancen als Soldatin.


  • Schützenpanzer Puma im Gelände – Link zum Beitrag

    Bilanz 2018: Trendwende Material zeigt Wirkung

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat die Ausgabenbilanz zum Haushaltsjahr 2018 vorgelegt. Demnach sind bei einem Haushaltssoll von 38,5 Milliarden Euro nicht nur sämtliche zugeteilten Mittel restlos abgeflossen. Über diese Vollausgabe hinaus konnten zusätzlich rund 360 Millionen Euro in eine modernere Bundeswehr investiert werden.


  • Soldaten im Gespräch – Link zum Beitrag

    Verantwortung pur: Als Command Sergeant Major bei der Enhanced Forward Presence

    Oberstabsfeldwebel Sven S. ist seit Juli 2018 Command Sergeant Major bei der Enhanced Forward Presence (EFP), der verstärkten Vornepräsenz der NATO, in der Battlegroup in Litauen. Seine Aufgaben sind vielschichtig und verantwortungsvoll, denn er unterstützt und berät auf allen Ebenen, vom Mannschaftssoldaten bis zum Kommandeur.


  • Mehrere Schützenpanzer Puma – Link zum Beitrag

    Raubkatzen im Schneetreiben: Puma-Panzer für Augustdorfer Grenadiere

    Das Panzergrenadierbataillon 212 in Augustdorf wird als fünfter Verband des Heeres mit dem neuen Schützenpanzer Puma, dem Nachfolger des Marders, ausgestattet.


  • Von der Leyen im Gespräch – Link zum Beitrag

    Ministerin zur „Gorch Fock“: „Es sind noch viele Fragen offen“

    Um sich ein eigenes Bild von Zustand und Baufortschritt des Segelschulschiffs „Gorch Fock“ zu machen, stattete Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen diesem am 21. Januar einen Inspektionsbesuch ab. Das Traditionsschiff der Marine sei in „schweres Fahrwasser geraten“. Bevor eine endgültige Entscheidung zum Schicksal des Schiffs falle, müssen aber alle noch offenen Fragen geklärt werden.


  • Von der Leyen im Gespräch mit Soldaten – Link zum Beitrag

    Ministerin übergibt Geräte: NATO-Speerspitze macht die Nacht zum Tag

    Mehr als 100 neue Nachtsichtbrillen übergab Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen in Neustadt an die Soldatinnen und Soldaten der Panzerlehrbrigade 9, die einen Großteil der NATO-Speerspitze stellt. Da diese Truppe eine enorm verantwortungs- und anspruchsvolle Aufgabe übernehme, sei es wichtig, sie entsprechend auszurüsten, so die Ministerin.


  • Soldaten versorgen Verletzte – Link zum Beitrag

    Wenn jede Sekunde zählt: Trainieren für den Ernstfall in Mali

    Die Soldaten der EU-Trainingsmission in Mali üben regelmäßig die Versorgung Verletzter und stellen dabei ihre vorhandenen Kenntnisse unter Beweis. Hierbei wird die vollständige Rettungskette durchgespielt, denn jeder lebenserhaltende Handgriff muss sitzen.


  • Soldaten auf schneebedecktem Häuserdach – Link zum Beitrag

    Schnee-Einsatz beendet: Bundeswehr zieht erste Bilanz

    Elf Tage, fünf Landkreise, 2.500 eingesetzte Soldatinnen und zivile Mitarbeiter der Bundeswehr, 13 Kilometer geräumte Straßen, 220.000 Quadratmeter geräumte Dachfläche – das ist die Bilanz der „Operation Schneelage 2019“.


  • Frau im Gespräch – Link zur Übersicht

    Überblick: Hier werden noch Paten für afghanische Ortskräfte gesucht

    Bisher haben sich 156 Paten gemeldet, die sich im Patenschaftsprogramm für afghanische Ortskräfte engagieren.


  • Ein Mann in Sportkleidung beim Weitsprung auf einem Sportplatz – Link zum Beitrag

    Mehr Raum für Sport: Bundeswehr investiert in neue Trainingsstätten

    Mehr Sport in der Grundausbildung, mehr hauptamtliche Sporttrainer für die Truppe und immer mehr neue Sporthallen in den Kasernen: Die Bundeswehr tut viel, um die Fitness ihrer Soldaten zu verbessern. In den letzten fünf Jahren wurden rund 30 Sporthallen saniert oder neu gebaut. Weitere werden in den nächsten Jahren dazu kommen. Warum das notwendig ist, zeigt das Beispiel Strausberg.


  • Angetretene Soldaten – Link zur Lage

    Die aktuelle Lage in den Einsatzgebieten der Bundeswehr

    Die Bundeswehr ist eine Armee im Einsatz. Mehrere Tausend ihrer Soldatinnen und Soldaten leisten ständig Dienst im Ausland – zu Land, zu Wasser und in der Luft.


  • Soldaten in Airbus A400M – Link zum Beitrag

    Auf Übung und im Einsatz: Neue A400M-Staffel für spezielle Operationen

    Zukünftig wird eine neue fliegende Staffel einen speziellen Auftrag übernehmen: Sie wird an Einsätzen, Übungen und Verlegungen von Spezialkräften teilnehmen und Evakuierungsoperationen unterstützen. Hierbei kommt das militärische Transportflugzeug des neuen Typs A400M zum Einsatz.


  • Teller mit Hühnchenfleisch, Nudeln und Salat – Link zum Beitrag

    Für die schlanke Linie: Fitnesskost in der Bundeswehr

    Wenn Soldaten, die zumeist am Computer sitzen, das Gleiche essen, wie Soldaten, die den ganzen Tag im Gelände sind, ist das Ergebnis vorhersehbar. Um Übergewicht zu vermeiden, bieten die Truppenküchen deshalb auch Fitnesskost an.


  • Soldatin beim Nahbereichsschießen – Link zum Beitrag

    ABC-Alarm und Feuerkampf: Ausbildung Ungedienter vor dem Abschluss

    Die Ausbildung der Ungedienten biegt auf die Zielgerade – die Teilnehmer absolvierten ihr letztes Ausbildungswochenende vor der Rekrutenbesichtigung.


  • Verunglückter Hubschrauber hängt an einem Rettungshubschrauber über einer verschneiten Berglandschaft – Link zum Beitrag

    Folgenschweres Unglück: Gedenken an abgestürzten Rettungshubschrauber

    Am 14. Januar 1959 ereignete sich am Berg Knüllköpfchen in Nordhessen ein schweres Unglück, bei dem acht Soldaten ums Leben kamen. Ein Rettungshubschrauber, der anderen Kameraden helfen sollte, stürzte selbst ab. 60 Jahre später haben die Heeresflieger der Bundeswehr am Unfallort der Toten gedacht.


  • Meinungsumfrage – Link zum Beitrag

    Umfrage: Gute Werte für die Bundeswehr

    Das Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr (ZMSBw) hat eine repräsentative Bevölkerungsbefragung zu den sicherheits- und verteidigungspolitischen Einstellungen der Bürgerinnen und Bürger durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen, wie schon in den Vorjahren, eine große Unterstützung für die Bundeswehr.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 24.01.19


http://bmvg.net/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.aktuelles